Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/266/site7553378/web/site/templates/as002066/params.php on line 155 Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/266/site7553378/web/site/templates/as002066/params.php on line 155
Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJw_sig has a deprecated constructor in /home/.sites/266/site7553378/web/site/plugins/content/jw_sig/jw_sig.php on line 18 Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentAdmirorGallery has a deprecated constructor in /home/.sites/266/site7553378/web/site/plugins/content/admirorgallery/admirorgallery.php on line 19

09.08.2015 | Sonnenaufgangstour Hennekopf

Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen, war die Zeit wieder einmal reif für eine Sonnenaufgangstour. Also den Wecker auf 2:15 Uhr stellen und los geht's in die Silvretta.


Kurz nach 4 Uhr starten Veronika und ich auf der Bielerhöhe.

 


Im Schein unserer Stirnlampen steigen wir entlang dem Wanderweg Richtung Getschnerscharte auf.

 


Veronika und die Mondsichel strahlen um die Wette.

 


Unser Ziel - der Hennekopf - zeichnet sich bereits am Horizont ab.

 


Veronika ist kaum zu bremsen :-)

 


Der Weg auf den Hennekopf ist zwar nicht offiziell markiert, jedoch einfach zu begehen. Diverse "Steemendli" weisen uns den Weg durch die Morgendämmerung.

 


Auch der Mond strahlt noch vom Himmel.

 


Kurz unterhalb des Gipfels - gleich geschafft.

 


Ein herrliches Morgenrot verspricht uns einen schönen Sonnenaufgang.

 


Die letzten Meter zum Gipfel.

 


Geschafft! Und das auch noch rechtzeitig vor Sonnenaufgang :-)

 


Geniale Morgenstimmung.

 


Genug Zeit für Blödeleien ;-)

 


Die ersten Gipfel werden bereits von der Sonne angestrahlt.

 


Auch die Madlenerspitze wird schon in oranges Licht getaucht.

 


Gleich ist es so weit...

 


...die Sonne ist da :-)

 


Blick zum Piz Buin, Silvrettahorn und Hohem Rad.

 


Und Hier der Blick zur Hennespitze mit der Vallüla im Hintergrund.

 


Auch die Zimba ist in der Ferne gut zu erkennen. Rechts im Vordergrund die kleine Vallüla.

 


Noch ein Gipfelfoto in der warmen Morgensonne.

 


Schattenspiele.

 


Wir beschließen den noch jungen Tag zu nutzen und wollen noch die Hennespitze (im Bildvordergrund) besteigen.

 


"Großblütige Gemswurz" mit Piz Buin im Hintergrund.

 


Veronika mit Hennespitze im Hintergrund.

 


"Silbersee" unten im Roßtal.

 


Der Grat/Anstieg hat einige leichten Kraxelpassagen im I. Schwierigkeitsgrad.

 


Der Gipfelaufschwung.

 


Schwefelanemone (Schwefelküchenschelle).

 


Herrlicher Blick zur Vallüla...

 


...und zu den Getschnerspitzen, Madlenerspitze und ganz rechts der Piz Buin.

 


Gewagter Aussichtspunkt ;-)

 


Sogar ein Mini-Gipfelkreuz gibt es auf der Hennespitze.

 


Fluchthörner.

 


Auf unserem Abstieg finden wir felderweise Alpenmaßliebchen.

 


In einem der vielen Seen wagen wir sogar noch den Sprung ins kühle Nass. Sehr erfrischend ;-)

 


Unser Badesee mit Getschnerspitzen im Hintergrund.

 


Es gibt wohl kaum einen schöneren Ort um ein paar Längen zu schwimmen :-)

 


Blumen soweit das Auge reicht.

 


Ich versuche mich noch etwas am Bouldern...

 


...während Veronika lieber "Verstecken" spielt ;-)

 


Schönes Steemendli direkt am See.

 


Langsam ziehen ein paar Wölkchen auf - die sich dafür schön im Wasser spiegeln.

 


Auch der Froschprinz genießt die Sonne ;-)

 


Blick zur Zimba in der Ferne.

 


Schließlich machen wir uns, vorbei an unzähligen Seen, wieder an den Abstieg.

 


Schöne Wolkenspiegelungen.

 


Veronika als Akrobatin ;-)

 


Wo möglich, lege ich auch gerne Hand an den schönen Silvretta-Gneis. So wird kein Felsblock umgangen ;-)

Am frühen Nachmittag erreichen wir schließlich wieder die Bielerhöhe. War wieder einmal eine absolut geniale Tour und definitiv ein Highlight :-D